Es dämmert am 12ten März 2020

Worte von der Band ‚die Ärzte‘
Worte nicht von Virologen
Worte voller Fragen und Herausforderun
g

Schrei nach Liebe 

Du bist wirklich saudumm
Darum geht’s dir gut
Hass ist deine Attitüde
Ständig kocht dein Blut
Alles muss man dir erklären
Weil du wirklich gar nichts weißt
Höchstwahrscheinlich nicht einmal 
Was Attitüde heißt
 
Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit
Du hast nie gelernt dich zu artikulieren
Und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit
Oh oh oh, Arschloch
 
Warum hast du Angst vorm Streicheln
Was soll all der Terz
Unterm Lorbeerkranz mit Eicheln
Weiß ich schlägt dein Herz
Und Romantik ist für dich
Nicht bloß graue Theorie
Zwischen Störkraft und den Onkelz
Steht ’ne Kuschelrock LP
 
Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit
Du hast nie gelernt dich zu artikulieren
Und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit
Oh oh oh, Arschloch
 
Weil du Probleme hast, die keinen interessieren
Weil du Schiss vorm Schmusen hast, bist du ein Faschist
Du musst deinen Selbsthass nicht auf andere projizieren
Damit keiner merkt was für ein lieber Kerl du bist
Oh oh oh
 
Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit
Du hast nie gelernt dich arti zu kulieren
Und deine Freundin die hat niemals für dich Zeit
Oh oh oh Arschloch! Arschloch! Arschloch

Ein Sommer nur für mich 

Endlich kommt der Sommer wieder, wir freuen uns, wir knien nieder
Die Vögel singen auf den Bäumen
Mädchen tragen kurze Röcke, das ist schön für alte Säcke
Die können dann ein bisschen träumen
Doch immer wenn der Sommer kommt
Beschäftigt mich seit Jahren schon
Ein eher philosophisches Problem
Die Frage ist zu schwer für mich
Ich stelle sie jetzt öffentlich
Doch Vorsicht, Sie ist ziemlich unbequem:
Scheint die Sonne auch für Nazis? Ich könnt’s nicht verstehen
Dürfen Faschos auch verreisen? Das wär ungerecht
Könn‘ Rassisten etwa auch den blauen Himmel sehen?
 
Scheint die Sonne auch für Nazis?
Wenn’s nach mir geht tut sie’s nicht:
Ich will ’nen Sommer nur für mich
Will ’nen Sommer nur für mich
 
Alle woll’n ins Schwimmbad gehen barfuß auf der Wiese stehen
Mit einem Fuß im Hundehaufen
Jedes Jahr ist es das gleiche, überall entblösste Bäuche
Mein Schatz ich geh jetzt Eise kaufen
Und während ich die esse,
Seh‘ ich so ’ne Nazifresse
Und ich wünsche mir, er würde implodier’n
Jedoch er tut mir leider nicht
Mal den Gefallen, und sein Gesicht
Bringt mich mal wieder zum philosophier’n:
Scheint die Sonne auch für Nazis? 
Dann kämen mir die Tränen

Dürfen Faschos auch verreisen? 
Das wär ungerecht

Können Rassisten etwa auch den blauen Himmel sehen?
Scheint die Sonne auch für Nazis?
Wenn’s nach mir geht tut sie’s nicht:
Ich will ’nen Sommer nur für mich

Deine Schuld

Hast du dich heute schon geärgert, war es heute wieder schlimm
Hast du dich wieder gefragt, warum kein Mensch was unternimmt
Du musst nicht akzeptieren, was Dir überhaupt nicht passt
Wenn du deinen Kopf nicht nur zum Tragen einer Mütze hast.

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt

Glaub keinem, der dir sagt, dass du nichts verändern kannst
Die, die das behaupten, haben nur vor der Veränderung Angst
Es sind dieselben, die erklären, es sei gut so, wie es ist
Und wenn du etwas ändern willst, dann bist du automatisch Terrorist

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt

Weil jeder, der die Welt nicht ändern will, ihr Todesurteil unterschreibt

Lass uns diskutieren, denn in unserem schönen Land
Sind zumindest theoretisch alle furchtbar tolerant
Worte wollen nichts bewegen, Worte tun niemandem weh
Darum lass uns drüber reden. Diskussionen sind ok
Nein – geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder demonstrieren
Denn wer nicht mehr versucht zu kämpfen, kann nur verlieren
Die dich verarschen, die hast du selbst gewählt
Darum lass sie deine Stimme hören, weil jede Stimme zählt.

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt
Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt
Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt